Inno(vation)Flex

Komponenten und Systeme

© Foto Fraunhofer EMFT

Temperatursensor auf Folie

Inno(vation)Flex ist ein von der  Fraunhofer EMFT durchgeführtes Forschungsprogramm. Es bietet Anwendern aus der Industrie die Möglichkeit, zukunftsweisende Technologien, Prozesse und Demonstratoren je nach Anwendungsgebiet zu entwerfen und zu testen. Projektpartner haben Zugriff auf die moderne Rolle-zu-Rolle-Infrastruktur und erhalten Unterstützung durch das erfahrene und hochqualifizierte Fachpersonal der Fraunhofer EMFT.

Vision und Konzept

© Foto Fraunhofer EMFT

In Kooperation mit Partnerinnen und Partnern aus Forschung und Industrie soll sich in der Fortführung des InnoFlex-Programms eine eigenständige Pilotlinie für Produktionsvorstufen und ein Ramp-Up für flexible elektronische Komponenten und Systeme entwickeln. Die Teilnehmer des InnoFlex-Programms erhalten die Möglichkeit, direkten Einfluss auf das finale Konzept zu nehmen. 

Assoziierte Partnerschaft für eine jährliche Gebühr:

  • Exklusive Informationen über die Ergebnisse
  • Teilnahme an den jährlichen Treffen

Strategische Partnerschaft für eine kundenspezifische jährliche Gebühr(zusätzlich zur  assoziierten Partnerschaft):

  • Individuelle Beratung
  • Beteiligung bei der Definition von Anwendungen sowie an den resultierenden Demonstratoren, Prototypen und/oder Pilot-Fertigungsanlagen
  • Beteiligung bei der Spezifikation von benötigtem Equipment, Prozessen und Materialien