UV-Steril - Sterilisation von Luftfilter-Systemen mittels UV-C LED Bestrahlung

Luftfiltersysteme gelten als effektive Maßnahme, um das Infektionsrisiko durch SARS-Cov-2 in geschlossenen Räumen zu senken. Die bislang üblicherweise eingesetzten HEPA-Filter sind jedoch wartungs- und kostenintensiv. Einen neuen, energieeffizienten Ansatz verfolgen Forschende der Fraunhofer EMFT gemeinsam mit dem Helmholtz Zentrum München, der OSRAM Opto Semiconductors GmbH und der MANN+HUMMEL GmbH im Verbundprojekt UV-Steril: Sie nutzen zur Luftreinigung selbst-sterilisierende Filterelemente durch integrierte LED-Chips. Diese speziellen LEDs der neuesten Generation von OSRAM emittieren hochenergetische UV-C Strahlung, die in der Lage ist, Viren wie SARS-COV2 sehr effizient zu inaktivieren.

© Fraunhofer EMFT
Auf einer Folienleiterbahn montierte, ungehäuste UV-C-LED.

Um solche LEDs in Lüftungssysteme zur Desinfektion einsetzen zu können, werden sie im Forschungsvorhaben auf flexible und geometrisch sehr variabel konfigurierbare Folienstreifen bzw. Foliennetze montiert. Die Auslegung und Fertigung solcher Folienstrukturen sowie ihre spätere Integration in Raumluftfiltersysteme sind ein Schwerpunkt der Projektarbeiten an der Fraunhofer EMFT. Das Team etabliert und charakterisiert dazu verschiedene Montagetechniken für ungehäuste LED-Chips auf Folienleiterbahnen. Neben einem lokalen Reflow-Bond Prozess werden insbesondere Klebeprozesse z.B. mit anisotrop leitfähigen Klebstoffen zur mechanischen und elektrischen Kontaktierung der Chips auf den Folienleiterbahnen untersucht.

Weitere wissenschaftlich-technische Fragestellungen betreffen z.B. die effektive Abfuhr der von den LEDs erzeugten Wärme über die Folie oder welche Folienmaterialien der energiereichen UV-C-Strahlung ausreichend lange widerstehen.

Das Vorhaben wird durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie unter der Fördernummer DIE-2010-0007// DIE0132/04 gefördert.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Kompetenzfeld: Flexible hybride Elektronik

Technologieangebot: Rolle-zu-Rolle Pilotlinie für flexible hybride Elektronik

Projekt: Flexibles Sensorpflaster mit Mikroelektronik-Komponenten