Mikropumpen für Gassensoren

Mikropumpen können Gassensorsysteme in vielfältiger Weise unterstützen, z.B. um die Umgebungsluft schnell zum Gassensor zu transportieren, um die Sensordrift durch Zufuhr von Kalibriergasen zu kompensieren.  Das Regenerieren der Gassensormembran durch Ausheizen kann mit Unterdruck unterstützt werden. Durch definierte Druckvariation am Gassensor kann bei VOC Gassensoren mit KI unterstütztem Training eine spezifische Gasbestimmung ermöglicht werden. Weiterhin können Druckabfälle an Schutzfiltern oder Zuleitungen überwunden, oder mit Hilfe einer Prekonzentrator  Technologie auch der ppb Bereich erschlossen werden.

Mikropumpe zur Unterstützung von Gassensorik
© Fraunhofer EMFT / Bernd Müller
Mikropumpe zur Unterstützung von Gassensorik

Aufgrund ihrer hohen Kompressionsverhältnisses und geringen Aktorhubs können die miniaturisierten Antriebe bei minimaler Bauform hohe Druckdifferenzen überwinden und einen präzisen Ansaugstrom generieren. Der hohe Grad an Miniaturisierung ermöglich den Einsatz von Mikropumpen für Gassensoren in mobilen Geräten wie Smartphones oder Wearables..

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy

Video: Fraunhofer EMFT Siliziummikropumpe

Die Fraunhofer EMFT entwickelt maßgeschneiderte piezoelektrische Mikropumpen und deren Ansteuerelektroniken zur volumetrischen Förderung von Gasen und bietet die applikationsspezifische Systemintegration von Sensoren und Aktoren im Rahmen von Kooperationsprojekten oder im Direktauftrag an.

Diese Kompetenzen zur Entwicklung von Mikropumpen für Gassensoren stehen für Ihre Anwendungsthemen an der Fraunhofer EMFT zur Verfügung, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Leistungsangebot: Entwicklung von Mikrodosiersystemen

 

Technologieangebot: Labor für Mikrofluidik

 

Kompetenzbereich: Piezomikropumpen